Tag 5 – von Abadin nach Vilalba (ca. 21 km)

Wir lassen uns nicht die Stimmung verderben. Nicht vom Regen und auch nicht von den Temperaturen. Der Tag fing gut an. Wir haben uns in der Pension ein schönes Frühstück gemacht. Dazu hatten wir gestern Käse und lecker spanischen Schinken gekauft. Toast, Marmelade und Croissants gab es in der Pension. Ein Kaffeeautomat hat den Rest getan.

Kurz nachdem wir aus dem Haus gegangen sind, gab es den ersten starken Schauer. Den ganzen Tag wechselte es stündlich zwischen trockenen Phasen und starken Schauern – und das bei 8 – 12 Grad. Aber zum Glück genießen wir auch die guten Momente. Zum Beispiel bei unserer ersten Rast, als wir in einer ganz niedlichen Herberge uns gestärkt haben. Hier findet man allerdings nur Platz zum Schlafen, wenn man vorher reserviert.

Es ging heute wieder 21 km auf schönen Wegen entlang von Feldern und kleinen Wäldern und fast ohne Steigungen. Trotzdem waren es wohl heute auch 700 Höhenmeter. Ein Highlight war ein Bauernhof, bei dem unter einem Scheunendach Käse, Erdbeeren, Brot und Äpfel mit einer Kasse des Vertrauens angeboten wurden. Dann war da auch der kleine Bach, durch den Carsten waten wollte. Er hatte den Steg, der seitlich über den Bach führte, nicht gesehen. Auf einem der vielen schönen Hohlwege kam uns dann ein Bauer mit seinem Trecker entgegen. Ihm folgten sein alter Schäferhund, ein großer angeleinter Bulle, ca. 20 Kühe und zum Schluss ein junger Schäferhund, der bellend die Herde zusammen hielt. Ein sehr lustiges Bild. Zu diesem Zeitpunkt liefen wir gerade mit einem Pilger aus Chicago gemeinsam ein Stück des Weges.

In der Kleinstadt Vilalba angekommen, haben wir ein Zimmer in einem kleinen Hotel bezogen. Die Stadt ist nicht sehr schön, sehr verbaut und ungemütlich aufgrund des Regens. Die Wetterprognose für morgen schaut leider noch verregneter aus. Wir suchen gerade nach einer Alternative.

Die Holländer sind ebenfalls hier im Hotel und Johanna aus Rosenheim, die wir gestern Abend kennengelernt haben. Unterhaltung ist also in der Hotelbar garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.