Von Hörschel zur Hohen Sonne (Etappe 1)

Bei schönstem Herbstwetter am 31. Oktober 2018 starteten wir die insgesamt 170 km – aus Zeitgründen leider nicht in einem Stück.

1. Etappe

Start: Hörschel

Ziel: Hohe Sonne

Distanz: 14,3 km (20 km bis Bahnhof Eisenach)

445 m bergan, 410 m bergab (bis Bahnhof)

Unser Auto parkten wir am Bahnhof Eisenach. Mit dem Zug ging es wenige Minuten nach Hörschel. Allein machten wir uns auf dem Weg, insgesamt trafen wir sehr wenige Wanderer an diesem Tag.

Es gibt zwei Dinge, die man zu Beginn in Hörschel machen muss: die Wanderstöcke in die Werra tauchen sowie einen Stein aufnehmen, den man am Ende des Rennsteigs in Blankenstein in die Saale wirft.

Von der Hohen Sonne sind wir durch die Drachenschlucht zurück nach Eisenach. Diese Etappe war sehr abwechslungsreich mit schönen Wegen und Ausblicken, leider ohne Einkehrmöglichkeit.